Vier Zukunftsszenarien in Kryptowährung

Ich weiß nicht, warum die Antwort „Ja, es geht nicht bald weg“ zusammengebrochen ist. Das ist eine ziemlich genaue Beschreibung; Kryptowährung ist hier, es gibt eine Tonne Leute, die in sie investieren, es gibt eine Tonne Leute, die sie für den beabsichtigten Zweck benutzen, der Markt und die Minenbasis wachsen, und es gibt immer mehr Möglichkeiten, sie legitim zu nutzen und zu handeln.

Tatsächlich sehe ich im Moment keinen Grund für diese Frage; liegt es daran, dass wir in den letzten Wochen 20 % verloren haben? Wir sind immer noch 700% höher als im letzten Jahr bei Bitcoin und die Marktkapitalisierung wächst ständig, da mehr Menschen einsteigen.

Bitcoin Code ist der Grund

Das ist eine alberne Frage und hat wirklich nur die Antwort mit Bitcoin Code einem Satz verdient. Wir werden die Kryptowährung für eine sehr lange Zeit im Einsatz sehen, unabhängig von kleinen kurzfristigen Verlusten im Vergleich zum Gesamtwachstum. Auch wenn es nie in den Mainstream geht, wird es noch lange Zeit „eine Sache“ sein, ohne dass ein Ende in Sicht ist.

11.7k Ansichten – Ansicht 46 Upvoter
Oleg Sergejkin
Oleg Sergeykin, PhD
Aktualisiert 16. Mai 2018 – Der Autor hat 2,3k Antworten und 4,3m Antwortviews.
Kryptowährung und Blockchain-Technologie sind hier zu Hause. Das ist die Zukunft und daran besteht kein Zweifel. Eine kommende Generation könnte dank sicherer, Peer-to-Peer-Kryptowährungstransaktionen ohne Bankkonten auskommen. Die Blockchain-Technologie und der riesige neue Krypto-Reichtum haben die Tür zu vier Krypto-Währungsfutures geöffnet, die eine neue Finanzordnung einleiten könnten: Kryptowährung Zukunft: Wie Bitcoin, Blockchain das Finanzsystem beherrschen könnte

Vier Zukunftsszenarien in Kryptowährung

Die Federal Reserve könnte ihre eigene digitale Währung ausgeben, wie einige globale Zentralbanken untersuchen.
Große Unternehmen wie Amazon, Walmart und Starbucks könnten digitale Münzen herausgeben, die Vertrauen schaffen und eine breite Akzeptanz finden.
Einzelhandelsgiganten, die Zahlungen in der Währung akzeptieren, könnten Bitcoin, Ethereum oder eine andere Kryptowährung über die anderen konkurrierenden Unternehmen erheben, um Sicherheit, Solidität und Nutzen zu bieten.
Schließlich, wenn das Vertrauen in regierungsgestützten Währungen oder Fiat-Währungen verloren geht, könnte standardmäßig ein Kryptowährungszukunft entstehen. Das kann ein Risiko nicht nur in Venezuela, sondern auch in den USA sein, wo die Staatsdefizite stark ansteigen.
Aufgrund der jüngsten Ereignisse in diesem Jahr sehen wir, dass es eine hohe Chance gibt, dass die Kryptowährung die Geldmenge dominiert. Die Ära der digitalen Währung im 20. Jahrhundert war das Ergebnis der digitalen Welt, und es gibt kein Halten mehr, wenn Geldsystem, Banksystem und digitales System in der realen Welt zusammenkommen, Krypto wird in der Zukunft nicht enden: Altcoins & Other Blockchains > Wird Krypto in Zukunft enden?

Der Gründer von Bitcoin Trader

Hallo, wir sind die Gründer von Hexel (https://www.onhexel.com), in der aktuellen YC-Batch. Mit unserem Produkt kann jeder eine Kryptowährung (ein ERC20-Token auf Ethereum) erstellen. Sie verkaufen es nicht oder machen ein ICO, Sie erstellen es einfach und beginnen es sofort zu nutzen. Es soll Spaß machen!
Kryptowährung befindet sich noch in einer sehr experimentellen Phase, aber die meisten Kryptowährungen scheinen auf ein ernsthaftes, groß angelegtes technisches Problem abzielen (ganz zu schweigen von den reichhaltigen Schnelligkeitsprogrammen). Wir helfen Menschen, Währungen für interessante Dinge zu entwickeln, die sie jetzt ausprobieren wollen.

Bisher haben wir einige coole Anwendungsfälle gesehen. Um nur einige Bitcoin Trader zu nennen: Ein Gaming-Streamer belohnt seine treuesten Zuschauer mit Token, die sie gegen Schreie oder Merchandise einlösen können. Eine Hip-Hop-Website gibt Inhaltskuratoren Token und verwendet sie als Giveaways. Einige Discord-Kanäle haben Token erstellt, die als eine Form von Upvotes in ihren Communities verwendet werden können (und wir denken, dass dies auch für Subreddits cool sein könnte).

Bitcoin Trader und einige Anwendungsfälle

Wir bieten auch Tools für die Verwaltung und Verfolgung Bitcoin Trader der von Ihnen erstellten Token. Dies ist kostenlos, aber wir planen, Geld zu verdienen, indem wir in Zukunft für erweiterte Funktionen berechnen. Im Moment auf Hexel kannst du folgendes tun:

1.) Münzprägen Sie Token und geben Sie sie an jeden mit einer Ethereum-Adresse weiter.

2.) Teilen Sie eine öffentliche Seite für Ihren Token mit Informationen und eine Benutzeroberfläche zum Senden dieses Token an andere.

3.) Erkunden Sie andere Token, die in Hexel erstellt wurden, abonnieren Sie die Token, die Ihnen gefallen, und fordern Sie Token vom Ersteller an.

4.) Benachrichtigen Sie die Abonnenten Ihres Token mit Updates oder Informationen über Dinge, die Sie mit Ihrem Token machen.

5.) Sehen Sie sich einen Feed mit Zahlungen an, die mit Ihrem Token getätigt wurden.

Obwohl der ICO-Zug und der Hype viele Leute dazu gebracht Bitcoin Trader haben, sich zynisch über Kryptowährungen zu fühlen (wir fühlen uns selbst so), sind wir optimistisch, dass es viel mehr potenzielle Anwendungen und coole Anwendungsfälle gibt. Unser Ziel ist es, den Raum zu erweitern, ihn wieder interessant zu machen und andere Anwendungsfälle einfach zu erforschen. Wir würden uns freuen, wenn jemand Löcher in die Anwendungsfälle bohren würde, die Sie auf der Website sehen, und noch besser wäre ein Feedback zu Anwendungsfällen, wenn Sie denken, dass dies wirklich nützlich sein könnte. Vielen Dank für deine Ideen!

Danke! John & Marcus

anilshanbhag vor 7 Monaten[-]

Alles, was Sie tun wollen, kann auf einer einfachen Datenbank erledigt werden. Sie können Token mint / teilen / andere Token erforschen / Nachrichtenleute / Feed ansehen. Es ist nicht klar, warum Sie dies gewaltsam auf Ethereum blockchain setzen und eine Gebühr für jeden Transfer zahlen wollen (Die Transaktionsgebühr beträgt derzeit ~ USD 0,5-1 pro Transaktion).

berberig vor 7 Monaten[-]

Ich denke, es ist interessant, diese Dinge als ERC20-Token zu standardisieren. Es ist noch sehr früh, aber das ermöglicht es Ihnen, das gesamte, noch wachsende ETH-Ökosystem zu nutzen. So könnte ich beispielsweise diese ERC20-Token in meiner Hardware- oder Telefon-Wallet speichern und an andere senden, ohne die Website einer Plattform zu nutzen, etc.
Außerdem erinnert mich dein Kommentar etwas an den berüchtigten Hacker News-Kommentar, als Dropbox gepostet wurde („alles, was du tun willst, kann einfach mit rsync gemacht werden“). Sicher, vielleicht ist es einfach für Tech-Leute, die wissen, wie man eine Datenbank und eine Website erstellt, mit der man Token mint und teilen kann. Aber was ist, wenn du ein beliebter Youtube-Vlogger bist? Du weißt entweder nicht, wie man das macht, hast keine Zeit dazu oder willst das Geld nicht ausgeben. Aber vielleicht würden Sie diesen Service nutzen, um schnell Token zu prägen, sie an Benutzer weiterzugeben und interessante Anwendungsfälle für sie zu entwickeln.

Ich persönlich liebe diese Idee und denke, dass sie ein großes Potenzial hat. Wird daraus etwas Nützliches werden? Wer weiß… es ist noch ein früher Tag. Ich denke, die interessantesten Anwendungsfälle, wenn sie existieren, sind noch nicht berücksichtigt worden. Ich freue mich darauf zu sehen, was die Menschen damit machen.

anilshanbhag vor 7 Monaten[-]

Es gibt zwei Teile:
– Ist die Idee interessant? Ja, das ist möglich. Die Idee, das Erstellen von Token zu vereinfachen, ist interessant. Ich kann sehen, wie Twitch-Streamer Token an ihre Abonnenten / Zuschauer verschenken.

– Muss es auf der Blockchain sein? Für alle beschriebenen Anwendungsfälle lautet die Antwort meiner Meinung nach nein. Es ist einfacher, einfach ein Frontend zu haben, über das Benutzer interagieren können, als eine Wallet zu pflegen, Metamasken zu installieren usw. Dies geht in die entgegengesetzte Richtung des Dropbox-Beispiels – und macht es den Nutzern schwerer.

Streulpita vor 7 Monaten[-]

Es ist jetzt schwieriger, aber es wird dort ankommen! Du musst glauben! Wir jagen etwas Interessantes und hoffen, dass wir es weiterhin einfacher und nützlicher machen können. Im Moment wissen wir, dass es schwieriger ist und die Leute entscheiden sich immer noch dafür, es aus Spaß zu versuchen! Ich stimme jedoch mit all deinem Feedback oben überein und es ist eigentlich wirklich sehr hilfreich, diese Realitäten im Auge zu behalten.

banachtarski vor 7 Monaten[-]

Alles über die Art und Weise, wie die ETH und all dieses andere Gerede evangelisiert wird, stinkt nach einer Art grundlosem Fanatismus.

hbk vor 7 Monaten[-]

Ist das Carlos von Bitconnect?

spookthesunset vor 7 monaten[-]

„Bitcoin / Blockchain ist noch jung“. Nein, es ist nicht so, dass es mehr als 10 Jahre alt ist. Eine Ewigkeit in der technischen Welt.
„Lass mich Bitcoin / Blockchain dou vergleichen.

Wie funktioniert der Bitcoin Code

Veröffentlicht in: Bankwesen, WirtschaftspolitikAktie9 Tweeten PinKommentare
Kryptowährung Online-Geld
Kryptowährungen oder virtuelle Währungen sind digitale Tauschmittel, die von Privatpersonen oder Gruppen geschaffen und genutzt werden. Da die meisten Kryptowährungen nicht von nationalen Regierungen reguliert werden, gelten sie als alternative Währungen – Finanzmedien, Bitcoin Code die außerhalb der Grenzen der staatlichen Geldpolitik existieren.

Bitcoin ist die wichtigste Kryptowährung und die erste, die weit verbreitet ist. Allerdings gibt es Hunderte von Kryptowährungen, und jeden Monat entstehen mehr.

Bitcoin Code in den Medien

Kryptowährungen verwenden kryptographische Protokolle oder extrem komplexe Codesysteme, die sensible Datenübertragungen verschlüsseln, um ihre Austauscheinheiten zu sichern. Kryptowährungsentwickler bauen diese Bitcoin Code Protokolle auf fortschrittlichen mathematischen und computergestützten Prinzipien auf, die es praktisch unmöglich machen, sie zu brechen und so die geschützten Währungen zu duplizieren oder zu fälschen. Diese Protokolle maskieren auch die Identitäten der Benutzer von Kryptowährungen und machen es schwierig, Transaktionen und Geldflüsse bestimmten Personen oder Gruppen zuzuordnen.

Dezentrale Steuerung
Kryptowährungen sind auch durch eine dezentrale Steuerung gekennzeichnet. Das Angebot und der Wert von Kryptowährungen werden durch die Aktivitäten ihrer Nutzer und hochkomplexe Protokolle, die in ihren Regelkodex integriert sind, kontrolliert, nicht durch bewusste Entscheidungen der Zentralbanken oder anderer Regulierungsbehörden. Insbesondere die Aktivitäten der Miner – Kryptowährungsbenutzer, die große Mengen an Rechenleistung zur Aufzeichnung von Transaktionen nutzen, neu geschaffene Kryptowährungseinheiten und Transaktionsgebühren, die von anderen Benutzern im Gegenzug bezahlt werden – sind entscheidend für die Stabilität und reibungslose Funktion der Währungen.

Austausch mit Fiat-Währungen
Wichtig ist, dass Kryptowährungen in speziellen Online-Märkten gegen Fiat-Währungen getauscht werden können, d.h. jede Währung hat einen variablen Wechselkurs zu den wichtigsten Währungen der Welt (wie US-Dollar, britisches Pfund, europäischer Euro und japanischer Yen). Kryptowährungsbörsen sind etwas anfällig für Hacking und stellen den häufigsten Ort für den Diebstahl digitaler Währungen durch Hacker und Cyberkriminelle dar.

Endliche Versorgung
Die meisten, aber nicht alle Kryptowährungen sind durch ein endliches Angebot gekennzeichnet. Ihre Quellcodes enthalten Anweisungen, die die genaue Anzahl der Einheiten beschreiben, die jemals existieren können und werden. Im Laufe der Zeit wird es für Bergleute immer schwieriger, Kryptowährungseinheiten zu produzieren, bis die Obergrenze erreicht ist und die Prägung neuer Währungen vollständig eingestellt ist. Das endliche Angebot der Kryptowährungen macht sie von Natur aus deflationär, ähnlicher Gold und anderen Edelmetallen – von denen es endliche Vorräte gibt – als Fiat-Währungen, von denen die Zentralbanken theoretisch unbegrenzt Vorräte produzieren können.

Vor- und Nachteile
Aufgrund ihrer politischen Unabhängigkeit und der im Wesentlichen undurchdringlichen Datensicherheit genießen die Benutzer von Kryptowährungen Vorteile, die den Benutzern traditioneller Papierwährungen wie dem US-Dollar und den Finanzsystemen, die diese Währungen unterstützen, nicht zur Verfügung stehen. Zum Beispiel, während eine Regierung ein Bankkonto in ihrer Gerichtsbarkeit leicht einfrieren oder sogar beschlagnahmen kann, ist es für sie sehr schwierig, dasselbe mit Geldern in Kryptowährung zu tun – selbst wenn der Inhaber ein Bürger oder rechtmäßiger Einwohner ist.

Andererseits bergen Kryptowährungen eine Vielzahl von Risiken und Nachteilen, wie z.B. Illiquidität und Wertschwankungen, die nicht viele Fiat-Währungen betreffen. Darüber hinaus werden Kryptowährungen häufig verwendet, um Grau- und Schwarzmarkttransaktionen zu erleichtern, so dass viele Länder sie mit Misstrauen oder völliger Feindseligkeit betrachten. Und während einige Befürworter Kryptowährungen als potenziell lukrative alternative Anlagen propagieren, sehen nur wenige (wenn überhaupt) seriöse Finanzexperten sie als geeignet für etwas anderes als reine Spekulation an.

Die Cryptosoft Datenbank steht soweit

Jeder Block enthält einen Hash-Pointer auf den vorherigen Block innerhalb der Kette, einen Zeitstempel und Transaktionsdaten. Die Blockchain ist konstruktiv gegen jede Art von Datenänderung resistent. Denn eine Blockchain bietet ein offenes und verteiltes Ledger, um Transaktionen Cryptosoft zwischen zwei Interessenten effizient, zuverlässig und dauerhaft zu erfassen.

Nach der Aufzeichnung der Daten können die Daten in einem bestimmten Block nicht mehr geändert werden, ohne alle nachfolgenden Blöcke zu ändern.

Fehlverhalten von Cryptosoft festgestellt

Ich schätze, man kann sich das als eine verteilte „Datenbank“ vorstellen, bei der ihre Inhalte hunderte, wenn nicht sogar tausende Male über ein Netzwerk von Computern dupliziert werden. Diese Art der Replikation betont den dezentralen Aspekt der Technologie. Ohne eine zentrale Version oder eine einzige „Master“-Kopie ist diese Datenbank öffentlich und kann daher ohne Risiko oder Angst vor Hacking oder Korruption leicht verifiziert werden. Die Inhalte dieser Cryptosoft Datenbank, die gleichzeitig von Millionen von Rechenknoten gehostet wird, sind für jeden im Internet zugänglich. Als zusätzlichen Vorteil versichert das verteilte und dezentrale Modell seinen Anwendern, dass kein Single Point of Failure existiert. Stellen Sie sich vor, dass einer oder mehrere dieser Rechenknoten entweder unzugänglich sind oder eine Art interne Fehler aufweisen oder sogar beschädigte Daten produzieren. Die Blockchain ist insofern belastbar, als sie weiterhin die angeforderten Dateninhalte und in ihrem richtigen (d.h. unverfälschten) Format zur Verfügung stellt. Dies liegt an einer Technik, die allgemein als byzantinische Fehlertoleranzmethode bezeichnet wird.

Byzantinische Fehlertoleranz
Systeme fallen aus, und sie können aus verschiedenen Gründen ausfallen (z.B. Hardware, Software, Stromversorgung, Netzwerkverbindungen und andere). Das ist eine Tatsache. Außerdem sind nicht alle Fehler leicht zu erkennen (auch nicht durch traditionelle Fehlertoleranzmechanismen) und werden auch nicht immer gleich aussehen wie bei den anderen Systemen im vernetzten Cluster. Stellen Sie sich wiederum ein großes Netzwerk vor, das aus Hunderten, wenn nicht gar Tausenden von Knoten besteht. Um mit solchen unvorhersehbaren Bedingungen umzugehen, muss man ein Abstimmungssystem einsetzen, um sicherzustellen, dass der Cluster Cryptosoft das Versagen oder Fehlverhalten toleriert.

Ein byzantinischer Fehler wird definiert durch jeden Fehler, der verschiedene Arten von Symptomen für verschiedene Beobachter (d.h. verteilte Computersysteme) zeigt. Ein byzantinischer Fehler ist der Verlust eines Systemdienstes aufgrund eines byzantinischen Fehlers in einer Umgebung, in der ein Konsens erreicht werden muss, um diesen einen Dienst oder Vorgang auszuführen.

Der Zweck von Byzantine Fault Tolerance (BFT) ist es, die verteilte Plattform gegen solche byzantinischen Fehler zu verteidigen. Versagende Komponenten des Systems hindern die verbleibenden Komponenten nicht daran, eine Vereinbarung untereinander zu treffen, wenn eine solche Vereinbarung für die Durchführung einer Operation erforderlich ist. Korrekt funktionierende Komponenten eines BFT-Systems sorgen weiterhin für einen unterbrechungsfreien Betrieb, vorausgesetzt, dass nicht zu viele Fehler vorliegen.

Der Name dieses Mechanismus leitet sich vom Problem der byzantinischen Generäle (BGP) ab. Die BGP weist auf ein Einigungsproblem hin, bei dem es zu Meinungsverschiedenheiten mit allen beteiligten Mitgliedern kommt. Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem mehrere Divisionen der byzantinischen Armee außerhalb einer befestigten Stadt gelagert sind. Jede Abteilung hat ihren eigenen General, und die einzige Möglichkeit, wie die Generäle miteinander kommunizieren können, ist der Einsatz von Boten. Die Generäle müssen sich für einen gemeinsamen Aktionsplan entscheiden. Das Problem ist, dass einige der Generäle Verräter sein könnten und könnten. Können die Nicht-Verräter, mit einem Verräter in ihrer Mitte, einen gemeinsamen Plan beschließen?

Bitcoin Trader steht wieder vor Problemen

In einer BFT-Umgebung ist die Antwort auf diese Frage ja. In einer Dreiergruppe macht es ein Verräter unmöglich, keinen Mehrheitskonsens zu erzielen. Wenn zum Beispiel ein General „Angriff“ sagt, während die anderen beiden „Rückzug“ sagen, ist es leicht festzustellen, wer der Verräter der Gruppe ist. Es ist auch möglich, eine Art Vereinbarung zwischen den Nicht-Versicherern zu treffen. Wenden Sie dieses Konzept nun auf ein verteiltes Netzwerk von Rechenknoten an. Zum Beispiel, wenn die f-Zahl der Knoten byzantinisch ist, werden 2f + 1 Knoten das Fehlverhalten nicht tolerieren. Alles, was Sie benötigen, ist ein ordnungsgemäß funktionierender Knoten mehr als die potenziell fehlerhaften Knoten.

Abbildung 2. Das Problem der byzantinischen Generäle veranschaulichte das Problem.

Nun, warum rede ich darüber? Das BFT ist das Herzstück der Elastizität einer Blockkette. Wenn kein Konsens über die Abwicklung einer Transaktion erzielt werden kann, ist die Blockchain selbst nicht gut.

Das Netzwerk
Ein Netzwerk aus Rechenknoten bildet die Blockkette. Ein Knoten erhält eine identische Kopie der Blockchain, sobald er dem Netzwerk beitritt. Jeder Knoten gilt als Administrator der Blockchain und nicht mehr als Verantwortlicher für die anderen Knoten innerhalb des Clusters – wieder einmal, was zu einer Dezentralisierung führt.

Abbildung 3. Ein Beispiel für ein dezentrales Blockchain-Netzwerk

Diese Art der Datenverarbeitung verleiht der Blockchain ihre Robustheit. Abgesehen von der Aktualisierung der Blockchain kann und wird jeder Knoten unabhängig voneinander agieren, unabhängig davon, wie auf ihn zugegriffen wurde. Und wenn es einen neuen Block an die Kette anhängen muss, sendet es die Aktualisierung an den Rest der Knoten (Aktualisierung des Hauptbuchs).

Aktualisierung von Bitcoin Trader

Unabhängig vom benutzergesteuerten Ereignis wird es als eine Funktion des gesamten Bitcoin Trader Netzwerks betrachtet. Es ist das globale Netzwerk, das die Anwendung verwaltet, und es wird auf Benutzer-zu-Benutzer- oder Peer-to-Peer-Basis betrieben. Jeder Knoten hat bei unabhängigem Zugriff die Aufgabe, die angeforderte Transaktion (z.B. Mining) zu bestätigen. Es ist dieses Kernkonzept, das die Blockchain umso sicherer macht. Die Blockchain-Technologie beseitigt die Risiken (und Schwachstellen), die dadurch entstehen, dass Daten zentral gehalten (oder verwaltet) und nicht im gesamten Netzwerk repliziert werden. Eine andere Möglichkeit, darüber nachzudenken, ist Folgendes: Anstatt dass eine einzige Entität die Transaktion validiert, haben Sie jetzt mehrere Entitäten, die die Transaktion validieren, nachdem Sie einen Konsens erzielt haben. Sie fungieren als Zeugen, und keine einzige Einheit hat mehr Autorität über die andere. Dies lässt keinen Raum für Mehrdeutigkeiten, und wenn ein oder mehrere Knoten die Originaldaten falsch darstellen, wird das BFT-Modell dies berücksichtigen.

Bitcoin Code wird immer besser

„Back-of-the-Umschlag-Berechnungen… deuten darauf hin, dass nur eine Million Dollar verwendet werden könnten, um Futures-Positionen zu stützen und den Auktionsmarkt zu beeinflussen“, sagte ein EthNews-Bericht von Matthew De Silva über die Theorie.

Der Händler Paul Duffy signalisiert einen Handel in der S&P-Futuregrube der CME-Gruppe in Chicago, 13. September 2012, nachdem die US-Notenbank am Donnerstag ein weiteres aggressives Konjunkturprogramm gestartet hatte, das besagt, Bitcoin Code dass sie 40 Milliarden Dollar hypothekenbezogene Schulden pro Monat kaufen wird, bis sich die Aussichten für Arbeitsplätze deutlich verbessern, solange die Inflation anhält.
Ein Händler in der S&P-Futuregrube bei der CME Group in Chicago.REUTERS/John Gress

CNBC, das auch die Idee brachte, berichtete, dass Cboes reifende Bitcoin-Futures vom 17. Januar am Dienstagnachmittag bei $10.000 veranschlagt wurden, was bedeutet, dass die Inhaber theoretisch einen Anreiz hatten, den Preis zu senken, indem sie Bitcoins verkauften, die sie als Hedge gehalten haben könnten.

Schulden von Bitcoin Code steigen

Unterdessen sagt ein populärer Reddit-Thread, dass Bitcoin Code ein plötzlicher Rückgang des Bitcoin-Preises den Markt erschreckt haben könnte.

„Es macht immer Spaß, diese Art von Geschichten zu drehen, aber persönlich glaube ich nicht daran“, sagte Greenspan gegenüber Business Insider.

„Nr. 1, der gesamte Markt ist zusammengebrochen, nicht nur Bitcoin“, sagte er. „Alle Altmünzen sanken ebenfalls, und die Wall Street hat nur Zugang zu den Bitcoin-Futures, die ziemlich unabhängig von Bitcoin selbst und sicherlich von Litecoin und Dash sind.

„Zweitens, die Volumina, die mit diesen Terminkontrakten gehandelt wurden, reichen nicht aus, um die Märkte zu bewegen.“

Greenspan sagte, dass der Gesamthandel von Cboes 17. Januar Bitcoin-Verträgen etwa 1 Milliarde Dollar im Monat seit ihrer Einführung betrug.

„Das tägliche Marktvolumen für Bitcoin beträgt heute 14,5 Milliarden Dollar“, sagte er. „Eine Milliarde im Laufe eines Monats, glaube ich nicht, wird etwas kitzeln.“

Thomas Bertani, der CEO des Kryptowährungsunternehmens Eidoo, das eine Kryptowährung hat, stimmte mit Greenspan überein.

„Es hätte eine Rolle spielen können“, sagte er, „aber diese Preisbewegungen sind alles andere als neu.“

Eine Korrektur, die lange auf sich warten ließ.
Bertani glaubt, dass der größte Faktor, der den Crash antreibt, die Überhitzung des Marktes ist. Bitcoin stieg von Oktober bis Dezember um über 200%, da eine große Zahl neuer Investoren Bargeld in das Unternehmen floss.

Andere Kryptowährungen stiegen neben Bitcoin, und viele Marktbeobachter argumentierten, dass dies zu unhaltbaren, blasenartigen Marktbedingungen führte. Der jüngste Crash ist nur ein Teil der Luft, die aus der Blase kommt, sagt Bertani.

Aktualisierung von Cryptosoft geht weiter

Allerdings ist Bitcoin vielleicht nicht die Antwort. Während Satoshi Nakamotos ursprüngliche Vision von Bitcoin darin bestand, dass normale Bürger an der Aktualisierung von Transaktionen teilnehmen und mit Bitcoins belohnt werden, die wenig mehr als einen internetfähigen Computer verwenden, erkannten einige Benutzer, Cryptosoft dass leistungsfähigere Prozessoren den Vorteil hatten, schneller bei der Aktualisierung von Transaktionen zu sein (um etwas technischer zu sein, verwendet Bitcoin den SHA-256 Hash-Algorithmus, der von den Prozessoren parallelisiert werden kann, um den Hash-Prozess zu beschleunigen), was zu mehr Belohnungen führen würde. Heutzutage haben nur noch sehr teure Spezialcomputer, die sogenannten Application Specific Integrated Circuits (ASICs), eine Chance, Bitcoin-Belohnungen zu erhalten.

Cryptosoft ist ein Prozess

Mining Bitcoin ist der Prozess der Aktualisierung des Hauptbuchs von Bitcoin. Die schnellsten Computer, die genau das nächste Stück des Hauptbuchs bereitstellen, werden mit Bitcoin belohnt.
Der Nachteil dieses Hashing-Vorteils ist jedoch nicht, dass normale Bürger Cryptosoft nicht teilnehmen können, sondern viel Energie verbrauchen. Laut Digiconomist verbraucht die Aufrechterhaltung des Bitcoin-Blockkettenstroms etwa die gleiche Menge an Energie pro Jahr wie das Land Algerien. Die geschätzten Kosten liegen derzeit bei etwas unter 3 Milliarden Dollar. Und der CO2-Fußabdruck einer einzelnen Bitcoin-Transaktion entspricht dem gleichen CO2-Fußabdruck von etwa 510.000 VISA-Kartentransaktionen.

Bitcoin Energieverbrauch kann fast 50% der Niederlande mit Strom versorgen.
Die Realität ist, dass die Bitcoin-Blockkette nicht so viel Energie verbrauchen muss. Es ist so konzipiert, dass das Rennen um die Aktualisierung von Transaktionen immer etwa alle 10 Minuten zu einem Gewinner führt, egal ob es sich um einen Computer oder eine Million Computer handelt. Der Energieverbrauch wird weitgehend durch den Wettbewerb um den Profit, also die Gier, bestimmt. Wenn die Bitcoin-Blockkette dieses Problem lösen kann, kann Cryptosoft sie ein stärkerer Kandidat für die globale Einführung sein.

Ein separates gängiges, aber fehlerhaftes Argument, dass Kritiker sich darauf beziehen, die Legitimität von Bitcoin in Frage zu stellen, ist, dass es sich um ein Geld handelt, das für illegale Aktivitäten verwendet wird. Aber illegale Aktivitäten gab es schon lange vor Bitcoin und werden auch weiterhin existieren, unabhängig vom Schicksal von Bitcoin. Die gleichen Werkzeuge können ein Instrument des Fortschritts oder der Zerstörung in verschiedenen Händen sein. So wie Bitcoin-Transaktionen beim Kauf von Drogen im Internet misstrauisch sind, sind Bartransaktionen beim Kauf von Waffen von Craigslist misstrauisch. Wie das Sprichwort sagt, wenn es einen Willen gibt, gibt es einen Weg.

Die Realität ist, dass die Notwendigkeit einer eventuellen Ablösung der derzeitigen Geldsysteme unvermeidlich ist. Diese Aussage ist kein Versprechen an die Bitcoin-Hoffnungen oder eine Bedrohung für bestehende Institutionen. Es ist nur eine Beobachtung aus einem Blickwinkel auf die Entwicklung des Geldes.